Arnulf Hader
Arnulf Hader

New Summer 2019:    THE COASTAL CRUISE FLEET - 3rd Edition

 

Similar to the River Cruise Fleet Handbook a new booklet focuses on more than 260 other small cruise ships (32 and more beds) which are neither ocean going nor employed on rivers. Such ships are mainly found in Croatia and the Halong Bay but also in the Fjords of Alaska, among the Islands of Galapagos, Fiji or Maledives or along the coasts of Australia.

The 108 page booklet includes the technical data, operator/owner, builder, ex-names and some pictures. It is available from <arnulf.hader@gmx.de> for 28.00 EUR plus P&P and VAT or for 48.00 EUR as PDF.

 

Das seit 2004 beihahe jährlich erscheinende Nachschlagewerk "River Cruise Fleet Handbook" enthält alle rund 900 Flusskreuzfahrtschiffe der Welt mit wenigstens 20 Kabinen/40 Betten. In tabellarischer Form sind technische Daten wie Betten/Kabinen/Crew, Länge/Breite/Tiefgang/Höhe, Baujahr/Werft, Antrieb/Geschwindigkeit u.v.m. übersichtlich dargestellt. Dabei sind die Schiffe nach Firmen geordnet, denen sie am besten zuzuordnen sind. Wenn möglich, sind Eigner, Operator und Charterer genannt. Umfangreiche Suchlisten erleichtern das Auffinden auch über ex-Namen. Von über 600 Schiffen sind Photos vorhanden, die meist von den beiden Autoren, Freunden und auch Profis in den letzten Jahren neu aufgenommen wurden.

Das Buch teilt die Welt der Flusskreuzfahrt in vier Regionen ein: Europa ohne Osteuropa, Russland und Ukraine, Afrika (Nil) und den „Rest der Welt“ mit Schwerpunkt China und Südostasien. Auch die Textseiten beziehen sich jeweils auf eine Region, innerhalb der z.B. die Flussreviere und wichtige Anbieter vorgestellt werden. In Europa, USA und Ägypten werden auch die Werften mit ihren Neubauten beschrieben. Abgerundet werden die Darstellungen durch statistische Auswertungen und Adressen von Reedereien, Werften etc.

THE RIVER CRUISE FLEET HANDBOOK ist noch immer die einzige Quelle, die den kompletten Überblick über die Kreuzfahrtschiffe auf Binnengewässern verschaffen kann. Die seit 16 Jahren systematisch verfolgte Entwicklung macht die Dynamik der Branche in Europa deutlich, der die anderen Regionen aus verschiedenen Gründen nicht im dem Maße folgen können. Erstaunlich gering ist der Beitrag Amerikas zur Weltflotte, während in Südostasien neue Gewässer erschlossen werden. Immerhin ist die Gesamtzahl der Schiffe seit 2004 bis 2019 von 707 auf ca. 900 gestiegen.

Die 13. Auflage 2020 ist ab Januar erhältlich.

Das im Selbstverlag gedruckte Werk in Ringbindung (Format DIN A4) umfasst beinahe 500 Seiten mit mehr als 600 Fotos, Grafiken und Karten. Der Preis beträgt EUR 160,00 zuzüglich Porto sowie MwSt, von 7% im Inland. Auf Mehrfachbestellungen wird Rabatt gewährt. Der Versand ist auch per E-Mail in Form von PDFs möglich. Dafür werden EUR 350 (zzgl.MwSt. im Inland) berechnet. Zu beziehen ist das Werk direkt bei Arnulf Hader, Paracelsusring 13, 95447 Bayreuth oder über den Buchhandel (ISBN 978-3-00-064674-4).

E-Mail: arnulf.hader@gmx.de, Telefon +49 921 1630 1274

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Arnulf Hader; Paracelsusring 13, 95447 Bayreuth; Fon: 0049 170 8728131; E-mail: arnulf.hader@gmx.de